Unterrichtsthema "Intelligent Car"

In der Unterrichtseinheit Intelligent Car stehen Assistenzsysteme im Auto, Sensoren und Aktuatoren im Fokus. Darüber hinaus wird den Schülerinnen und Schülern auch ein Basiswissen zu Steuerungs- und Regelungsalgorithmen vermittelt. Das Unterrichtsmodul besteht aus sechs Aufgaben sowie einem Unterrichtsablauf und einem Lehrerinformationsblatt.

Die Schülerinnen und Schüler haben erste Praxiserfahrungen als Beifahrer mit Assistenzsystemen im Auto gesammelt. Sie haben Kentniss von der Ausbreitung von Stahlung, insbesondere Licht, Ultaschall und Radar. Sie sind zudem vertraut mit der Durchführung einer Internetrecheche und haben Zugang zu einem Tablet oder Smartphone.


Thema Intelligent Car
Fach

Technik/Informatik

Zielgruppe

Sekundarstufe 1 an weiterführenden Schulen

Zeitraum

2 Unterrichtsstunden

Technische Voraussetzungen

Internet-Recherche am PC

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler

  • erarbeiten das Thema "Assistenzsysteme"
  • verstehen Assistenzsysteme als Regelung oder Steuerung
  • lernen die Funktion von Sensoren kennen und ordnen sie Positionen im Fahrzeug zu
  • erkennen die unterschiedlichen Eigenschaften von Sensoren und Aktuatoren
  • verstehen den Einsatz von Sensoren in einem smarten Fahrzeug
Ablauf

Die Schülerinnen und Schüler lernen im Gespräch Technologien aus ihrem Alltag kennen. In Einzel- und Gruppenarbeit bearbeiten sie Aufgaben, stellen die Ergebnisse anschließend in der Klasse vor und diskutieren sie.

Methode/Sozialform Unterrichtsgespräch

Einzel/Gruppenarbeit

Download der Unterrichtseinheit

Unterrichtseinheit Intelligent Car