Unterrichtsthema Automatisierung

In diesem Unterrichtsmodul beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit Problemstellungen aus der Automatisierung am Beispiel eines virtuellen Roboters, des „open Roberta“-Projektes. Sie erlernen dabei die Programmiersprache NEPO und verwenden virtuelle Messsensoren zur Regelung und Steuerung des Roboters.

In der Unterrichtseinheit Automatisierung liegt der Schwerpunkt auf der Programmierung von Robotern anhand des Projektes „Open Roberta“. Die Unterrichtseinheit enthält drei Schülerarbeitsblätter sowie Hinweise und Lösungen zu den Aufgaben für Lehrkräfte.

Thema Robotersteuerung
Fach

Technik

Zielgruppe

Sekundarstufe 1 an weiterführenden Schulen

Zeitraum

2 Unterrichtsstunden

Technische Voraussetzungen

Zugang zu einem Computer

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen einen automatisierten Vorgang aus ihrem Alltag kennen
  • ordnen automatisch funktionierende Geräte aus ihrem Alltag nach dem EVA(S)-Prinzip ein
  • lernen den Mikrocomputer Calliope Mini und seine Programmiersprache Scratch kennen
  • programmieren auf „Open Roberta“ mit NEPO vorgegebene Programme nach
Ablauf

Die Schüler/innen lernen im Gespräch die Grundprinzipien der Programmierung und Automatisierung kennen. In Einzel- und Gruppenarbeit bearbeiten sie Aufgaben, recherchieren und programmieren am Computer und stellen die Ergebnisse anschließend in der Klasse vor und diskutieren sie.

Methode/Sozialform Unterrichtsgespräch

Einzel/Gruppenarbeit

Download der Unterrichtseinheit

Unterrichtseinheit Automatisierung