ExperiMINTe-Simulationen und Microgames

„ExperiMINTe“ ist ein Lehr- und Lernmittel für Lehrer/innen und Schüler/innen aller Schulformen zur Ergänzung des MINT-Unterrichts. Die Anwendung besteht aus interaktiven Simulationen und Lernspielen aus dem Bereich „Naturwissenschaften und Technik“.

Die Visualisierung von Theorie und Praxis und die individuelle Zusammenstellung von lernstandsabhängigen Inhalten eröffnen Ihnen neue Wege, den MINT-Unterricht mithilfe von ExperiMINTe erlebnisorientiert zu gestalten. Hier gelangen Sie direkt zur Anwendung. Alternativ können Sie die Anwendung hier auf einem USB-Stick bestellen.

Simulationen und Microgames

Zurzeit stehen 15 Simulationen in den Bereichen Mechanik, Elektrik und Technik zur Verfügung. Für die spielerischen Anwendung von Lerninhalten durch die Schüler/innen dienen zehn Microgames mit thematischem Bezug zu den Simulationen. Diese Microgames können Sie aber auch zur Lernstandskontrolle verwendet, denn nur wenn die Schüler/innen die wechselnden Aufgabenstellungen in den Microgames wiederholt richtig lösen, ist ein Lernerfolg in dem Themenbereich sicher gestellt.

Spielerische Interaktivität

Intuitives Begreifen von Simulationen und interaktives PC-Spielen ist Jugendlichen aus ihren Freizeitaktivitäten bekannt. Die interaktiven Simulationen ermöglichen Ihren Schülern/innen daher, naturwissenschaftliche und technische Zusammenhänge dynamisch zu erleben und Messgrößen wie Stromstärke oder Kräfte einfach zu visualisieren. Diese dynamische Darstellung von Versuchsreihen geht weit über die Wirkung von Bildern oder Büchern hinaus. Gegenüber selbstlaufenden Videos oder Animationen bietet die Interaktivität zudem einen wertvollen Erlebnisgewinn für die Lernenden. Sämtliche Simulationen und Microgames lassen sich einfach per Maus bedienen. Durch detaillierte Erklärungen zur Funktionsweise sind keine speziellen Vorkenntnisse notwendig.