Fortführung der ME-Berufe-Streams

Sie möchten Ihre Schülerinnen und Schülern bei der Berufsorientierung und -information unterstützen? Im ME-Berufe-Stream vermitteln unsere Coaches live Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten in der Metall- und Elektro-Industrie.

Geschaffen als Alternative während der pandemiebedingten Schulschließungen, knüpft Gesamtmetall an den Erfolg der ME-Berufe-Streams an und führt diese mit neuem Konzept auch in Zeiten des Präsenzunterrichts fort. Dabei sind die Streams offen für alle interessierten Schulen, z.B. solche, die aus logistischen Gründen nicht von den InfoTrucks der Metall- und Elektro-Industrie (M+E-Industrie) angefahren werden können. Aber auch für neue Zielgruppen, wie Abiturient/innen, Eltern und Lehrende.

Der ME-Berufe-Stream im Überblick

  • Inhalte: Informationen zu den Ausbildungsberufen der Metall- und Elektro-Industrie, Stellensuche und Bewerbung. Für Eltern und Lehrende: Hilfestellung, wie Sie Ihre Kinder oder Schüler/innen bei der Berufsorientierung unterstützen können.
  • Dauer pro Stream: ca. 60 Minuten
  • Video-Plattform: Microsoft Teams
  • Teilnehmendenzahl: eine Klasse pro Stream
  • ME-Berufe-App: Um eine bestmögliche Teilnahme Ihrer Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten, sollten diese vorab die App "ME-Berufe" kostenfrei im Google Play Store oder im Apple App Store herunterladen.
  • Anmeldung: Bitte kontaktieren Sie uns über unser Formular zur Terminvereinbarung und wählen Sie dort "MEBerufe-Stream" aus. Wir setzen uns dann in Kürze mit Ihnen in Verbindung.

An wen richtet sich der ME-Berufe-Stream?

  • Der Stream richtet sich an Schulklassen der Jahrgangsstufen 9 und 10 sowie der Jahrgangsstufen 11 bis 13 an Gymnasien und Gesamtschulen.
  • In Kürze folgen auch Streams für Eltern und Lehrende.

Wie läuft der ME-Berufe-Stream ab?

Die Besuchenden schalten sich über die Plattform Microsoft Teams von Zuhause oder aus dem Klassenzimmer in den Stream ein. Die Moderatorinnen, M+E-Coach Tina Daverkausen und Wirtschaftsingenieurin Margareta Merke, führen die Teilnehmenden durch den etwa einstündigen Stream. Erklärende und visualisierende Videos und Charts ergänzen das interaktive Angebot, an dem die Teilnehmenden durch Umfragen aktiv eingebunden wird. Dazu wird auch die App "ME-Berufe" genutzt. Fragen per Handzeichen oder im Chat sind selbstverständlich willkommen und werden direkt beantwortet!

Was sind die Inhalte des Streams?

Der Schwerpunkt des ME-Berufe-Streams liegt, wie auch während eines Besuchs im M+E-InfoTruck, auf den Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen in der Metall- und Elektro-Industrie. Dazu zählt beispielsweise die Vorstellung von:

  • der Metall und Elektro-Industrie als Arbeitgeber,
  • regionalen Unternehmen, ggfls. mit Live-Schalte in die Unternehmen,
  • Berufsfeldern mit Informationen zu Ausbildungsdauer, Verdienst und Perspektiven,
  • freien Ausbildungsplätzen in der Region sowie
  • nächsten Schritten für eine Bewerbung.

Dabei gleichen die Beraterinnen die Wünsche der Schüler/innen an den späteren Beruf mit den Anforderungen und Angeboten der M+E-Berufe ab.

Einbindung der App "ME-Berufe"

Die App "ME-Berufe" ist ein Medium der Berufsinformation für Jugendliche in der Berufswahlphase. Ausführliche Profile und Videos zu den Berufen der Metall- und Elektro-Industrie informieren über Ausbildungsinhalte, -voraussetzungen, Gehalt, Karriere und Perspektiven. Mit regelmäßigen Challenges können die Nutzerinnen und Nutzer ihre Eignung in bestimmten Berufsfeldern testen. Darüber hinaus bieten mehr als 3.000 Unternehmen freie Plätze in der Praktikums- und Ausbildungsplatzbörse.

Während des ME-Berufe-Streams wird die App darüber hinaus genutzt, um anonym an Umfragen teilzunehmen und so ein Stimmungsbild innerhalb der Gruppe zu erlangen. Die Schülerinnen und Schüler können über die App zudem Videos ansehen und relevante Informationen speichern.

Lehrerinnen und Lehrer bitten wir deshalb, bereits vor dem ME-Berufe-Stream auf den kostenfreien Download der App aufmerksam zu machen:

Zum App-Download

Hinweis zum Datenschutz

Der Stream wird nicht aufgezeichnet. Die Daten der Teilnehmenden werden nicht gespeichert und nicht weiterverarbeitet!

Kontakt

Sie haben Interesse am MEBerufe-Stream? Kontaktieren Sie uns gerne über die Terminvereinbarung und wählen Sie dort "MEBerufe-Stream" aus. Wir setzen uns dann in Kürze mit Ihnen in Verbindung.